Schulinformation zum Coronavirus

Status-Update 23.03.2020:

Heute beginnt der Fernunterricht, die Probephase von 2 Tagen ist beendet.

Die Lehrerinnen und Lehrer des OSZD haben hart gearbeitet und ihr gesamtes Unterrichtskonzept innerhalb weniger Tage auf diese Art des Unterrichtens umgestellt. Noch vor wenigen Wochen hätten wir dies alle für unmöglich gehalten, doch es ist uns gelungen:

Alle Klassenlehrpersonen haben Kontakt mit ihren Schülerinnen und Schülern aufgenommen, sie haben neue Formen der Kommunikation gefunden, neue Stundenpläne erstellt und sind für ihre Schülerinnen und Schüler am Vormittag über E-Mail und andere Plattformen erreichbar, dies haben sie klassenintern festgelegt. Am Nachmittag arbeiten die Lehrpersonen an der Optimierung des Fernunterrichts weiter.

Ein Richtwert ist derzeit, dass die Jugendlichen einen halben Tag mit dem Schulstoff beschäftigt sind. Unser Ziel ist es, dass sich alle auf diese Form des Lernens einstellen und wir eine Tagesstruktur und Aufgaben zur Verfügung zu stellen.

Das fällt nicht allen Jugendlichen gleichermassen leicht, es erfordert viel Selbstdisziplin und es gibt auch Grenzen des Möglichen je nach Familiensituation. Das ist uns bewusst. In dieser Zeit geht es nicht nur ums Lernen, sondern um Zusammenhalt. Gerne wollen wir deshalb den Schülerinnen und Schülern auch die Möglichkeit geben, ihre Sorgen und Nöte zu platzieren, daher haben wir ein Sorgentelefon zur Verfügung gestellt.

Viele Jugendliche sehnen sich nun nach der Schule, nach ihren Freundinnen und Freunden, den Lehrern und dem Alltag zurück. Das gilt auch für uns. Wir werden aber das Beste aus der Situation machen und sind für Sie da.

Herzliche Grüsse und eine gute Gesundheit.

Alexandra Steinmüller - Schulleiterin OSZD -

Status-Update 17.03.2020:

Erweiterte Erreichbarkeiten OSZD:

Organisatorische Fragen:

Sekretariat OSZD: 061 915 95 25 (Mo-Fr. 8-11.00 Uhr)

Notfalltelefon Schulleitung: 079 108 01 94

Sorgentelefon: Schulsozialarbeiter 061 321 34 32 (Di, Do, Fr. 10.00-16 Uhr)

079 532 13 15 (Notfallnummer)

Technischer Support: daniel.dietler@dorneckberg.ch

Status-Update 16.03.2020:

Die Lehrerinnen und Lehrer, die Mitarbeiterinnen der Administration und die Schulleitung des OSZD sind in der Vorbereitungsphase der Umstellung auf den Fernunterricht. Alle Beteiligten arbeiten mit Hochdruck an der Umsetzung des auch für uns neuen Bildungsauftrags. Wir werden regelmässig hier informieren, wie es weiter geht. Die Schülerinnen und Schüler werden kurzfristig von ihren Klassenlehrern direkt kontaktiert und informiert.

Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit.

Alexandra Steinmüller

- Schulleiterin - 

 

 Elterninformation 14. März 2020 (aktuell)

Elterninformation 12. März 2020

Elternfragen Coronavirus VSA